Instamonth 2016 – Oktober und Project Life 2016 – KW 41-44

temp20161102-3-lpx5jo

Mein Oktober war ziemlich aufregend und herausfordernd.

Im Job standen Veränderungen an, die mir erst ziemlich zugesetzt haben, letztlich jedoch gut für mich ausgingen. Ich habe sehr gekämpft und wurde am Ende belohnt. Ende November kann ich mehr dazu sagen.

Ich bin zum ersten Mal ICE gefahren – ganz alleine🙂 – ja, das mag für Euch ganz normal sein, für mich war es eine Herausforderung, die es zu bewältigen galt und YES, ich habe sie gemeistert LOL

Privat hatte ich eine Enttäuschung zu verkraften, die mich etwas zurück geworfen hat. Andererseits bin ich froh, dass es so schnell passierte und ich noch nicht sooo tief darin verwurzelt war.

Silver wächst und gedeiht und befindet sich in der Pubertät. Nun hab ich hier 3 Pubertiere LOL – er gräbt Pflanzen aus, bewegt sich im Gläserschrank wie der Elefant im Porzellanladen usw. – das Tochterkind ist so richtig flügge und dauerunterwegs. Mein Großer kommt ganz nach mir und ist am liebsten zu Hause. Das sind dann die Tage, an denen ich unser gut bürgerliches Essen kochen kann, das wir beide so sehr lieben❤

Das Monatsmotto war

img_20161003_094336

Ich habe des öfteren nach dem beautiful gesucht und in der Rückschau darf ich sagen: ja, das Leben ist wunderschön und das war es auch im Oktober – herausfordernd und wunderschön! So durften auch wieder einige Zettelchen in unser Glücksglas wandern❤

Meine Wochen habe ich wieder mit der Project Life- App verscrappt.

41-201642-201643-201644-2016

Langsam komme ich immer besser zurecht mit der App. Einige Sachen sind ein bischen tricky. Die Kits haben viele verschiedene Karten, die Mensch leider nie alle zur Auswahl hat. Hier kommt es darauf an, welche Vorlage ich gewählt habe und dann werden mir innerhalb der Kits nur die Karten angezeigt, die exakt in die jeweiligen Felder passen. Einerseits verständlich, andererseits bischen doof. So kommt es, dass ich viele Karten noch gar nicht nutzen konnte, weil sie nicht in meine gewählten Vorlagen passen. Ich finde, das darf mir selbst überlassen sein, schließlich habe ich dafür bezahlt.

Die Fotos und auch die Karten lassen sich leider nicht reinzoomen. Möglicherweise ist das ein Android-Buck, denn bei IOS soll es wohl funktionieren. Hat jemand von Euch ein Ei-Phone und nutzt diese App? Falls ja, sagt mir doch mal bitte, ob Ihr Eure Fotos reinzoomen könnt – lieben Dank.

Das sind die einzigen Dinge, die mich etwas stören und die ich wohl mal im Playstore schreiben werde. Becky habe ich heute bereits persönlich angeschrieben. Mal schauen, was sie sagt!

10

So Ihr Lieben, das war er, mein Oktober! Wie schön war Eurer?