Aufgrund der häufigen Nachfrage…

img_20160511_184612.jpg

… kommt nun endlich das versprochene Foto mit neuer Frisur und neuer Haarfarbe🙂

Und um ehrlich zu sein: es hat auch nur einer nachgefragt und dennoch zeige ich es. In erster Linie ist mein Blog ja so eine Art Erinnerungsbuch für mich selbst und da darf das neue Outfit natürlich nicht fehlen!

So sah ich also nach dem Friseur aus und wie bereits angekündigt, war die Farbe nicht satt genug und wurde am Wochenende nochmals aufgetragen

IMG_20160517_175204

Die wirkliche Farbe ist etwas schwierig einzufangen. Ich würde sagen in real ist sie eine Mischung aus beiden Fotos🙂 – je nachdem wie Lady sunshine drauf fällt🙂

Ich bin sehr happy mit der Farbe – kehrt sie doch endlich wieder viel mehr meinen eigentlichen Typ nach außen.

Außerdem bin ich sehr dankbar für all die Reaktionen und Nicht-Reaktionen😉

Seit letzter Woche durfte ich wieder unsagbar viel über Menschen in meiner Nähe lernen. Es gibt tatsächlich welche, die einfach nicht mehr mit mir reden. Wie spannend ist das denn?

Ich hab mal eine Vergleichscollage gemacht und ich gebe zu, das Bild mit blond trifft mich nicht wirklich gut, dennoch finde ich, sprechen die Bilder Bände…

IMG_20160516_090722

Menschen, die mich näher kennen und mich mögen, haben mir gesagt: Mensch, mit dem Rot hätte ich Dich von Anfang an richtig einschätzen können – YES! Weitere Aussagen sind: es passt viel besser zu dir, es macht dich jünger, es ist mutig, cool, sehr genial, usw.

Andere, die mich zwar schon besser kennen und mich vielleicht noch nicht so gut einschätzen konnten (möglicherweise hat das Blond sie daran gehindert), sind zum Teil sehr verunsichert und schützen sich durch die üblichen Rotsprüche wie z. B.: ach, jetzt weiß ich endlich wo der Feuermelder ist usw….

Wieder andere sind wohl so schockiert, dass sie erst gar nicht mehr mit mir reden oder so tun, als seien sie oberwichtig beschäftigt – jedenfalls können sie mich nicht anschauen…

Dann gibt es noch die, die offen und ehrlich sagen, dass es ihnen gar nicht gefällt und auch die, die es einfach viel zu auffällig finden und ja, genau das bin ich. Und schon immer gewesen. Ich war schon immer auffällig, ver-rückt in deren Augen – egal was ich tue, sage, wie ich handele – es scheint far from normal zu sein und was früher schwierig für mich war (wie gerne wäre ich manchmal in jungen Jahren wie alle anderen gewesen), ist heute so wunderbar und selbstverständlich für mich geworden!

Sobald ich in den Spiegel schaue, sage ich: „Hi Gabs, schön, Dich endlich wieder zu sehen!“

YES – life is great! Go your own way!