Alles anders 2015…

Ja, ich hab die Feier einfach verlassen. Auf einmal war es mir ganz deutlich vor Augen, dass ich im Begriff war, den gleichen Fehler as ever zu machen: zu bleiben obgleich ich mich gar nicht wohl fühle, zu lachen obwohl mir zum weinen ist, freudig zu tun auch wenn ich zutiefst enttäuscht bin, die Liste ist um einiges fortführbar!

So gesehen bin ich gut ins neue Jahr gestartet – ehrlich eben! Mit nem reinigenden Gewitter – ein perfekter Abgang dieses dämlichen Jahres 2014!

Angestoßen hab ich dann erst heute. Nicht wirklich aufs neue Jahr, sondern auf meinen Weg

image

50 werde ich im Juli…. Die einen nennen es Midlife Crisis, die anderen Wechseljahre – ich nenne es Erkennen!

Mir war früher mal wichtig am Ende meiner Tage die Frage: „Hast Du DEIN Leben gelebt?“ mit einem deutlichen „JA“ beantworten zu können. Stand heute ist da eher niederschmetternd, also darf sich dringend einiges ändern!

Wo es lang geht weiß ich noch nicht. Derzeit bin ich in der Trauerphase und diese lasse ich auch zu. Ich weine viel und es fühlt sich an, als löst sich ganz langsam all das, was sich in den Jahren schon verkapselt und schwer verhärtet hat.

Ich darf traurig, sauer, enttäuscht und so viel mehr sein und ich darf es auch zeigen, sobald mir danach ist!

Mein 2015 wird geprägt davon sein, meinen eigenen Weg zu finden und Spaß zu haben

image

Hier auf dem Blog wird es in diesem Jahr offen und ehrlich zugehen. Dieser Beitrag ist der Anfang und ich freue mich sehr, sobald Ihr mir weiter folgt.

Wie bereits angekündigt, werden die Beiträge nicht mehr automatisch bei FB geteilt. Es macht also Sinn meinen Blog per Mail, Bloglovin oder WordPress zu abonnieren.

Bei Instagram hab ich den Hashtag #allesanders2015 angelegt und Ihr dürft den gerne auch nutzen, sobald er für Euch passt!

Habt ein frohes und auch gesundes Jahr ♥

blogged by gabsARTig via mobile