Echt hessischer Kochkäse – the best ever!

image

Fragst Du den Lieblingsmann: „Wer macht den besten Kochkäse?“ dann wird er Dir ganz fix antworten: „Die Lieblingsfrau macht den besten Kochkäse!“

Und er weiß es, denn er gehört zu den Spezies, die den Kochkäse im Restaurant zurückgehen lassen, weil er entgegen aller Versprechungen doch nicht selbstgemacht ist….

Wir mögen ihn besonders gerne auf Schwarzbrot mit Butter und ordentlich Musik oben drauf!

Und weil Ihr ihn unbedingt nachmachen dürft, kommt hier das Rezept:

Zutaten
6 Stück Handkäse
1 Becher saure Sahne
1 Packung Schmelzkäse
250 gr. Butter
340 ml Kondensmilch
1 TL Natron

Zubereitung
Handkäse klein schneiden
Butter in einem großen Topf schmelzen lassen.
Saure Sahne, Kondensmilch und Schmelzkäse einrühren und zum kochen bringen. Dabei ständig rühren!
Den Handkäse zufügen und solange rühren, bis er vollständig aufgelöst ist.
Danach das Natron einrieseln lassen und den Kochkäse in eine Schüssel gießen.

Für die Musik ca. 4 Zwiebeln kleinschneiden, mit Essig, Öl, Pfeffer, Salz, Kümmel und Paprika abschmecken und einige Stunden ziehen lassen!

Guten Appetit!

blogged by gabsARTig via mobile

Advertisements