Ich bin zurück und habs wieder getan…

Ganze drei Wochen Ferien sind schon wieder vorbei und ich hab keine Ahnung, wo sie hin sind!

Ich Hausmaus hab meinem Namen alle Ehre gemacht und war ganze dreimal vor der Tür! Einmal zum einkaufen vor Weihnachten, dann am ersten Feiertag um mit Freunden zu feiern und letzten Freitag um die Silvesterparty mit eben diesen Freunden nachzuholen 🙂

Hab ich jemals erwähnt, dass ich den besten Lieblingsmann habe, der mir alles da draußen (in dieser anderen Welt) abnimmt?

Die Weihnachtsferien sind die einzigen, in denen ich meinen Hausmausmodus voll ausleben kann. Kein schönstes Frühlings- oder Sommerwetter, welches mir ein schlechtes Gewissen einreden will, viele Feiertage, an denen sowieso nichts los ist… hach es gibt noch tausend Gründe mehr!

Ab heute ist das wieder vorbei! Die Welt hat mich also wieder und zur Einstimmung wurde gestern so einiges vorbereitet. Dabei hupste mir doch das Weihnachtsgeschenk vom Tochterkind vor die Linse. So herrlich anzuschauen und meiner Meinung nach auch viel zu hübsch, um es aufzubrauchen. Es hätte sich wirklich großartig gemacht in der Erinnerungskiste…

image

Müßig zu erwähnen, dass die Lieblingstochter das natürlich völlig anders sah. Schließlich könnte sie in der Schule dann gar nicht berichten, wie gut mir die Cookies geschmeckt haben…

image

Auf meinen Einwand, dass ich doch erst wieder mit meinen Enkelkindern Plätzchen backen werde, reagierte sie äußerst verständnisvoll. Schließlich handle es sich hierbei ja auch nicht um Plätzchen sondern um Cookies….

image

Ihrem Charme und der großartigen Argumentation erlegen, machte ich mich also nach einem seeeehr ausführlichen Entspannungsbad ans Werk

image

und siehe da: es geht doch 🙂

image

Im Hinterkopf hatte ich ursprünglich die Idee, die Freundin zu besänftigen! Hatte sie sich doch beschwert, dass sie so gar nichts von meinen Weihnachtsplätzchen bekommen hatte. Aus unerfindlichen Gründen wollte sie mir einfach nicht glauben, dass das mit Sicherheit besser so war…

Liebe BF, ich hätte Dir so gerne was von diesen Cookies abgegeben, doch guckst Du, was hier steht:

image

Geteilt durch vier und so – Du weißt schon 🙂

Das Tochterkind hat nun für heute die große Aufgabe, von der Lehrerin den Inhalt des Glases in Erfahrung zu bringen und dann liebe BF, dann bekommst Du 15 Stück ganz für Dich alleine! Spätestens zu Weihnachten… (das Jahr lass ich mal offen, doch ganz sicher noch bevor ich Enkelkinder habe) *duckundwegrenn*

Schönen Wochenstart Euch!

blogged by gabsARTig via mobile

Advertisements