Short Stories 2014 – 01: gute Vorsätze

Ich gehöre nicht zu den Menschen, die sich an Silvester bestimmte Dinge vornehmen.

Meine guten Vorsätze sind grundlegender, begleiten mich sozusagen jahrein und jahraus.

Zum Beginn eines neuen Jahres starte ich eher neue Projekte und gewisser Weise sind das dann ja auch irgendwie Vorsätze, oder?

Eins ist z. B. jeden Tag den Glücksmoment des Tages im Kalender zu notieren.

Ich darf zugeben, dass das an manchen Tagen etwas Zeit erfordert. Vermeintlich war der Tag so trüb, dass mir auf die Schnelle nichts einfällt. Dann nehme ich mir die Zeit, genauer hinzusehen und siehe da: an jedem Tag gibt es einen Glücksmoment und sei er noch so klein.

Dieses Jahr werde ich auch meine Wünsche schriftlich und sehr ausführlich aufschreiben und zwar in dieses wunderschöne Büchlein, das mir eine Freundin zum Geburtstag schenkte!

image

  Nun bin ich auf all die anderen Beiträge bei Bine und Andrea gespannt!

Mach doch auch mit!

blogged by gabsARTig via mobile

Advertisements