Bitte liebe Blogger….

Schon lange wollte ich darüber schreiben und nun ist es für mich dringlicher denn je, denn zur Zeit sind hier große Projekte am Start und ich lese all Eure Blogs wirklich nur mit dem Handy!

Dazu nutze ich bei WP-Blogs den WP-Reader und bei allen anderen Bloglovin um auf dem neuesten Stand zu sein, denn ich liebe all meine abonnierten Blogs.
Als ich 2007 mit dem bloggen begann, wurde mir gleich gesagt: niemals den Feed kürzen, sondern immer den ganzen Artikel anzeigen lassen und ja, ich wollte es anders in der Hoffnung, dass dann viele meinen Blog direkt anklicken um meinen Post zu lesen.

Das war 2007 und seit spätestens 2008 habe ich das geändert!

Unterdessen lebe ich im Zeitalter des Smartphones und hab mein Blogdesign längst auf die mobile Version geschaltet! Meine Posts werden in voller Länge bei allen Readern angezeigt und genau das wünsche ich mir von allen Bloggern.

Blogs, die keine mobile Version nutzen und ich ständig mein Display hin- und herschieben darf, machen keinen Spaß. 

Blogs, die nur Auszüge ihres posts im Feed zur Verfügung stellen, auch nicht!

Zur Zeit ist es mir einfach zu zeitaufwendig all diese Blogs im Browser aufzurufen.  Logische Konsequenz: ich ent-followe!

Einigen wenigen, ganz besonders tollen, bin ich bis jetzt treu geblieben. Allerdings stehen diese Posts auf der „irgendwann mal zu lesen Liste“, sobald ich mal wieder am PC bin. Die Realität sieht eher so aus, dass ich den Blog nach einiger Zeit ungelesen als gelesen markiere…

Einige Blogspot-User wundern sich, weshalb sie keine Kommentare von mir bekommen. First: bitte name/url freigeben! Das ist schon ein Fortschritt!
Second: schaltet dieses dämliche Captcha-Dingens aus. Das ist am PC schon nervig, am Handy ist es zum verzweifeln!

Jetzt hör ich Euch aufschreien: „Dann werd ich zugespamt!“

Ganz ehrlich? Es ist mir egal! Ihr habt doch die Wahl! Ihr wollt Leser, Ihr wollt Kommentare – dann macht es Euren Lesern bitte einfach!

Ich war ganz am Anfang auch bei Blogspot und bin dann zu WP gewechselt.  War ganz einfach! Und es gibt noch viele andere Bloganbieter, die mit einem Klick Euren Content importieren!

Kommt raus aus Eurer Comfortzone und schafft Comfort für Eure Leser!

Sobald ich zeitlich keinen Kommentar hinterlassen kann, habe ich bei WP die Möglichkeit, mit einem Klick ein like zu hinterlassen! Das zeigt dem Blogger ganz schnell: gelesen und für gut befunden!

Ich kann jeden mir neuen Blog mit einem Klick abonnieren und vieles mehr!

Das macht es einfach! Das macht Spaß und so darf es im Zeitalter der Mobilität auch sein!

Kurz und knapp: liebe Blogger wählt ein mobiles Theme, gebt name/url frei beim Kommentieren und schaltet dieses dämliche Captcha aus. Dann klappts auch mit den Kommentaren!

Happy Saturday und: relax!

Advertisements