schon wieder vorbei…

… sind die Sommerferien und auch mein Urlaub.

Für mich persönlich könnte beides noch 2 Wochen andauern…

Der Große allerdings freut sich sehr auf seine neue Schule und rennt heute ziemlich überdreht hier rum. Jetzt gabs erstmal ein paar Rescue-Tropfen. Ich muss zugeben, auch ich bin ziemlich aufgeregt…

Das Tochterkind freut sich auch wieder auf die Schule. Schließlich kommt sie jetzt in die 3. und das bedeutet: sie bekommt ein Patenkind aus der 1. – das zeigt, dass sie ja jetzt zu den Großen der Schule gehört.

Die Einschulung von Sohnemann ist morgen zu humaner Zeit um 11h – dennoch steht unser Wecker bereits auf 6 Uhr. Das wird unsere neue Aufstehzeit *gähn* und ich dachte, morgen ist ein guter Tag um uns alle daran zu gewöhnen. Ich hoffe außerdem auf den netten Nebeneffekt, dass die Kids dann morgen Abend zeitig müde sind und zu früher Zeit einschlafen können. Mal sehen, ob das klappt!

:herz4:

Die letzte Woche zog vorbei wie im Flug. Einmal haben wir es sogar zum Badesee geschafft und am Donnerstag war tatsächlich nochmal Schwimmbad drin. Tochterkind kann einige Züge alleine (also ohne Flügelchen) schwimmen. Ich denke, sie wird höchstens 2 oder 3 Stunden im Schulschwimmunterricht brauchen und dann kann sie zu den Schwimmern wechseln. Sie fühlt sich jetz auch viel besser und schämt sich nicht mehr so.

Am Dienstag kam mein Austauschgerät – siehe Bericht hier! Ich musste also eine ganze Woche darauf warten, was ich schon viel zu lange fand. Aber das Schlimmste war: das Gerät ging nicht an… ich konnte es also gar nicht nutzen! Über 2 Stunden haben wir mit 1&1 telefoniert und letztendlich doch keine befriedigende Lösung gefunden. Klar, das Gerät musste wieder zurückgeschickt werden, aber man konnte mir nicht zusichern sofort ein Neues an uns zu schicken.

Nach mehreren Mails und FB-Einträgen wurde das erneute Austauschgerät dann endlich am Donnerstag in unsere Richtung geschickt, wo es Freitag ankam. Und ja, es funktioniert!

Außerdem haben wir eine angemessene Gutschrift bekommen, sodass ich sagen kann: ja, die Angelegenheit kam letztlich zu einem guten Abschluss!

Der Große war am Mittwoch noch beim Friseur, der ne Menge damit zu tun hatte, aus dem total verschnittenen Haar vom letzten Friseurbesuch (bei nem anderen Friseur wohlgemerkt) einen angemessenen und halbwegs coolen Style hinzubekommen. Ich schätze die Haare müssen noch so 4-8 Wochen wachsen und dann wirds wieder gehen!

Tochterkind hatte übrigens einen Riesenspaß beim Dance-Camp. Sie hat in dieser Woche 3 Tänze gelernt und obwohl sie die Kleinste war, ist sie super mitgekommen. Die Präsentation am Freitag war total schön und für die Maus sicher ein Selbstbewusstseinsschub. Sie war sehr stolz auf sich und das mit Recht!

Hier die Maus in Aktion (rechts) und sogar wir wurden fotografiert – copyright der Bilder by Kispo.de

camps.kispo.decamps.kispo.de2

Wie gestern bereits gepostet, wollten wir ja eigentlich zu unserer tollen Strandbar. Doch wie in den ganzen Ferien so hat uns auch gestern das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Als dann leider auch die Alternative Kino ausfiel hatten wir uns ja für Steak entschieden. Doch kurz bevor wir los wollten, wurden wir in unserer Ruhezone jäh gestört – die Dame von obendrüber hatte mal wieder ihre 5 Minuten…

06a

Wir haben uns davon aber nicht den Abend verderben lassen, sondern sind wie geplant ins L Steakhouse gefahren. Da wir sehr früh waren, war es noch ziemlich leer und mein Schatz hat mal ein Foto vom Innenraum gemacht. Wunderschön sieht es da aus

06b

Und es sieht nicht nur schön aus, sondern es schmeckt vorzüglich. Wir waren sowas von begeistert. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt absolut! Wenn Ihr Euch mal was Gutes tun wollt, dann empfehlen wir wirklich einen Besuch! Wir waren jedenfalls nicht zum letzten Mal dort.

Dann hab ich auch noch ein paar Tagesbilder zu zeigen:

Tochterkind war bereits am Dienstag im Dance-Camp voll integriert

02

Während meines Urlaubs hab ich mir endlich mal wieder Zeit für ein bischen neue Dekoration genommen

03

Bei uns werden die tollen McDo Colagläser als Vasen genutzt

04

Mein Smartphone ist endlich wieder da

05

Nach zwei Jahren haben wir endlich mal wieder an ein Familienfoto zum Abschluss der Sommerferien gedacht

06

Heute gab es für Sohnemann eine Überraschung im Briefkasten – einen Gutschein zum Schulbeginn von seinem Freund. Das witzige ist, dass wir genau die gleiche Idee hatten und somit sein Freund auch einen Gutschein vorfand. Und nein, das war nicht abgesprochen! Nochmals ein ganz herzliches Dankeschön Fröschis!

Die Qualität des Bildes ist leider nicht berauschend, aber ich wollte jetzt nicht nochmal neu fotografieren.

07

Das war also unsere letzte Ferienwoche.

Jetzt gibts noch ein bischen Körperpflege und dann gehts zeitig ins Bett. Wie gesagt, der Wecker klingelt um 6 Uhr!

Euch allen einen schönen Sonntag!

:ribbed: